Wie soll CBD gelagert werden?

Hanföle unterliegen wie jedes andere Speiseöl natürlichen Alterungsprozessen. Um diese zu verlangsamen, sollte das CBD-Öl kühl, lichtgeschützt und trocken aufbewahrt werden. Eine Lagerung im Kühlschrank ist nicht zwingend nötig, bietet sich aber gerade bei hohen Außentemperaturen an. 
Die Konsistenz von Speiseölen bei Lagerung im Kühlschrank wird im Allgemeinen fester, d.h. sie werden dickflüssiger. Das trifft auch auf Hanföle zu. Dies kann die Entnahme mit der Pipette erschweren. Gegebenenfalls kann man die Flasche in der Hand oder unter warmen Wasser soweit erwärmen, das das CBD-Öl wieder flüssiger wird.

Tags: Lagerung, Hanföl
Passende Artikel
40ml Limucan CBD Naturell 5 BIO 40ml Limucan CBD Naturell 5 BIO
Inhalt 40 Milliliter (251,25 € * / 100 Milliliter)
100,50 € * 134,00 € *
Limucan CBD Naturell 5 BIO Limucan CBD Naturell 5 BIO
Inhalt 10 Milliliter (335,00 € * / 100 Milliliter)
33,50 € *